Die Herbstkur

Gesundheitsvorsorge für die kalte Jahreszeit

IMG_1480
Herbst- und Winterzeit = Grippezeit
Egal ob Sie gegen Grippe geimpft sind oder nicht – die Unterstützung des Immunsystems wird Thema der kommenden Wochen und Monate sein.
Lymph- und Immunsystem bilden eine Einheit, d.h. dass in den Lymphorganen die Abwehrzellen aktiviert und vermehrt und Immunreaktionen koordiniert werden.
Besonders im Herbst kann eine Unterstützung des Lymphsystems vorbeugend wirken, aber auch Symptome mildern und eine Chronifizierung verhindern.

Wie gut sind ihre Anpassungsfähigkeiten und daraus resultierend ihr Maß an Gesundungskräften? Wie oft haben Sie über den Winter eine Erkältung oder eine Grippe?
Um gut durch die dunkle und kalte Jahreszeit zu kommen ist es besonders für Menschen in der zweiten Lebenshälfte wichtig, die eigenen Heilkräfte zu stärken und das Immunsystem fit zu machen.

Von Ende September bis Ende November ist der beste Zeitraum für eine Kur.

Share this Post: Facebook Twitter Pinterest Google Plus StumbleUpon Reddit RSS Email

Comments are closed.