Schmerzen bei akuten oder chronischen Rücken- oder Gelenkbeschwerden können ihre Ursache durch Veränderungen an Knochen, Muskeln und Bändern haben oder es gibt zusätzlich Stauungen und Verschlackungen im Gewebe.
Sinnvoll ist die nachfolgende Therapiekombination von manuellen Anwendungen und Gewebeausleitungen:
  • Akupunktur
  • Blutegel
  • Massagen
  • Osteopathische Maßnahmen
  • die Entlastung des kranken Gewebes durch Ableitungen auf die Haut (Baunscheidtieren, Schröpfen)
  • die Gewebeumstimmung durch Elektrolyse-Fußbäder
  • und die Stoffwechselregulation mittels Homöopathie, bzw. Kräuterheilkunde